A
A

Birgit Hein – Erinnerungen für die Zukunft
Filme und Gespräch

7.3.2024, 18:00
Akademie der Künste, Hanseatenweg 10, 10557 Berlin
Birgit Hein – Wegbereiterin des deutschen Underground- und Experimentalfilms und der Bewertung von Film als Kunst, streitbare Akteurin, Performerin und Ausstellungskuratorin – stellt in Die unheimlichen Frauen das Klischee der Opferrolle der Frau in Frage: Die Protagonistinnen sind Partisaninnen, Aufseherinnen oder Verbrecherinnen. Kontrovers ist auch ihr Film Kriegsbilder, eine Found-Footage-Montage aus Handyvideos und Fernsehdokumentationen.
Begrüßung: Wulf Herzogenrath, Bjørn Melhus
Gespräch: Jutta Brückner, Marcel Schwierin, Florian Wüst, Maxa Zoller
Filmprogramm:
Die unheimlichen Frauen, Birgit Hein, 1991, 63:00
Kriegsbilder, Birgit Hein, 2006, 10:00
Jack Smith, Birgit Hein, 1974, 10:00
adk.de

Zabriskie Rewind 2023
The favourite books of authors, artists, publishers, editors, musicians, booksellers – from the sphere of the Zabriskie Bookstore
zabriskie.de

In Conversation witt Nature
A podcast series of Changing Room, Berlin
Tatiana Echeverri Fernandez talks with Florian Wüst about landscape and extraction
changing-room.com/podcast